30 März 2017

Glitter Eyeliner - inklusive neuem Instagram-Trend


Steffi von Talasia hat uns einmal mehr eingeladen und dieses Mal wird unsere kleine Bloggerparty funkelnd, denn nun dreht sich alles um Glitterliner! Für alle weiteren Infos schaut gern bei ihrem Blogbeitrag vorbei, denn natürlich kann wieder jeder mitmachen und etwas Eigenes einreichen!

Ich entschied mich mal wieder für den unkonventionellen Weg, denn ich steche ja gern etwas heraus. Ich hatte keine Lust auf einen gängigen Glittereyeliner, sondern wollte das Ganze etwas anders angehen:

negative space Glitter eyeliner

Kennt ihr den Trend der negative space-Eyeliner, den man inzwischen überall auf Instagram sieht? *Hier* und *hier* mal ein paar Beispiele. 

Es lässt sich heute sicher schwer zurück verfolgen, wer diese Eyelinerform massentauglich machte. Dennoch weiß ich, dass Regina von picturerresque dies vor kurzem auf Instagram zur Diskussion stellte. *Hier* findet ihr also noch ihren Look, den sie bereits im Mai vergangenen Jahres veröffentlichte - vielleicht war tatsächlich sie es, die den Grundstein legte. 

AMU mit grünem Glitter Eyeliner

Die Umsetzung kann man dabei natürlich ganz verschieden angehen. Manch einer klebt sich den Eyelinerbereich mit selbst-zugeschnittenen Tesastreifen ab und schminkt den restlichen Look drumherum, andere schaffen es tatsächlich mit ruhiger Hand und ohne Hilfsmittel diese Optik zu erzielen, aber die meisten nutzen die Concealer-Methode, wie auch beim bereits bekannten 'Cut Crease'. 

Dafür wird das AMU wie gewohnt geschminkt und dann der gewünschte Bereich mit Concealer oder foundation wieder ausradiert. So habe auch ich es gemacht und einen gut deckenden Camouflage-Concealer und einen sehr feinen Eyelinerpinsel dafür gewählt. Danach habe ich die Kante erst mit einem schwarzen Flüssigliner nachgezogen und diesen dann mit grünem Glitterliner übermalt. 

negative space eye makeup look

verwendete Produkte:

*Lidschattenbase - NYX proof it! Eyeshadow Primer
*brauner Lidschatten - aus Sleek "Au Natural" Palette
*schwarzer Lidschatten - aus Sleek "Au Natural" Palette
*beiger Lidschatten - aus Sleek "Au Natural" Palette
*grün schimmernder Lidschatten - Moonshine Minerals "Februar"
*Concealer - CATRICE Liquid Camouflage "Light Natural"
*schwarzer Eyeliner - essence Super Precise Eyeliner 
*grüner Glitterliner - MAKE UP STORE "lux"
*schwarze Mascara - L´ORÉAL False Lash Superstar X Fiber "Black"
*schwarzer Kajal - Colour Pop Creme Gel Liner "Swerve"
*Augenbrauengel - essence make me brow "browny brows"

Auf den Lippen trug ich "Sagittarius" velour LL von JEFFREE STAR


Vergesst nicht, dass es auch wieder viele andere feste Teilnehmer gibt, die fantastische Ideen gestaltet haben und klickt euch unbedingt mal durch:


Sa. 25.03.17 TalasiaTama the Unicorn
So. 26.03.17 Caros Produktwelt
Mo. 27.03.17 Twisted Heart
Di. 28.03.17 PinkLoveliness
Mi. 29.03.17 Blushaholic – Ich
Do. 30.03.17 Obstgartentorte
Fr. 31.03.17 Miss von Xtravaganz


Nun bin ich gespannt wie ein Schnitzel, wie ihr meine Idee findet. Ich freue mich natürlich wieder sehr über feedback und hoffe, dass die ein oder andere von euch auch etwas einreicht. Viel Spaß und Tüdelü,




:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
15 Meinungen
  1. Gefällt mir sehr gut dein AMU - das werde ich mal versuchen nachzumachen, der neue Trend gefällt mir sehr. Auch die Bilder sind gut geworden, top :)!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr geiler Look. Hab den Trend auch schon gesehen und spiele mit dem Gedanken in in meiner Frühjahr/Sommer Trend Runde aufzunehmen. Dein Look hat mich nun überzeugt - JA! Ich werd dazu auch nen Beitrag machen müssen. Es ist einfach zu geil um es nicht zu tun.
    Würd deinen Look dann gerne verlinken wenn es soweit ist, wenn ich darf :-*
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern. Freue mich, dass es dir gefällt ♥

      Löschen
  3. Wow, das ist wirklich toll geworden! lg

    AntwortenLöschen
  4. Oh man ist der Look schön *_* das sieht ja sooo gut aus! Irgendwann möchte ich das auch mal testen, aber ka wann ich dazu komme. Ich finds auf jeden Fall mega!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unbedingt :) Mag den Trend auch sehr gern.

      Löschen
  5. Dein Amu schaut so mega cool aus!
    Geil mit dem Tesa Trick! Richtig klasse geworden!!!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, ich habs ja nicht mit Tesa gemacht. Aber ist ne Option.
      Danke dir.

      Löschen
  6. Sieht super aus :)
    Irgendwann.. iiiirgendwann probiere ich das auch mal aus.
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünschte, ich könnte mich auch so schminken. Erstens kann ich es nicht und zweitens kann ich es nicht :D Tolles Augenmakeup!
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe tantedine.
      Ich bin da ja immer gnadenlos und sage da nur: Übung!
      Wird ja niemand damit geboren :D Man kann sich Präzession und co. ja antrainieren.
      Aber ich verstehe auch, wenn nicht jeder die Zeit dafür aufbringen möchte. LG

      Löschen
  8. Wirklich ein ganz besonderer Look. Mega schön. Irgendwie bekomme ich solche Instagram-Trends immer als letzte mit. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich stöbere viel in der vorschlag/Suche-Kategorie.
      Verlasse mich also nicht nur auf meine eigene timeline, sondern lassen mir auch gern beliebte Bilder von Instagram zeigen und dadurch kriegt man dann recht schnell mit, was gerade so gemocht wird :)

      Löschen
  9. Sieht klasse aus. Von dem Trend wusste ich noch gar nichts. :D

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...