12 September 2016

magical Make-up Challenge - Phönix


Nach einer längeren, mehr oder minder geplanten, Sommerpause geht es heute endlich weiter mit unserer MMC. Diesmal mit einer magischen Kreatur, die mir selbst sehr am Herzen liegt - dem Phönix.


Wie immer könnt ihr auch mitpinseln. Verlinkt eure Beiträge hier unter unserem letzten Look oder nutzt Instagram mit dem #magicalmakeupchallenge. Dort findet ihr uns unter @milchschoki und @jasmin_flawlessbeautyblog Wir freuen uns sehr über schöne Beiträge, egal ob ausgefallen oder dezent. Außerdem findet ihr meine bisherigen Looks wieder hier:

☆.Dementor`*.☆
☆.*´Hippogreif`*.☆
☆.*´Veela`*.☆
☆.Thestral`*.☆


"Ein scharlachroter Vogel, groß wie ein Schwan, tauchte aus den Flammen auf und zwitscherte seine unheimliche Musik der gewölbten Decke entgegen. Er hatte einen golden schimmernden Schweif, lang wie der eines Pfaus, und leuchtend goldene Krallen, die ein zerlumptes Bündel trugen." - Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Der Phönix ist nach Rowlings Darstellung ein sehr treues Tier - es kann mit Hilfe seiner Schwanzfedern schwere Lasten tragen und seine Tränen haben heilende Wirkung. In den Büchern lernen wir nur einen einzigen Phönix kennen - Fawkes, der nicht nur ein treuer Begleiter Albus Dumbledores ist, sondern auch Harry öfter zu Hilfe eilt. Zwei von Fawkes Schwanzfedern sind sogar Basis von Harrys, sowie Voldemorts Zauberstab.

Feuervogel Make-up

Der Phönix ist eine Kreatur des Feuers - er entsteht in diesem und wird auch in seinem Tod wieder von diesem verschlungen, um als kleiner Vogel aus der Asche neu zu enstehen - damit ist dieses Wesen praktisch ein Symbol für Unsterblichkeit und den Kreis des Lebens. Er ist dabei natürlich, wie viele andere magische Kreaturen, keine Erfindung von J. K Rowling, sondern nur von ihr aufgegriffen und entsprechend ihrer magischen Welt angepasst wurden. Geschichten über einen Feuervogel, welcher immer wieder aufersteht reichen bis ins 12. Jhd zurück.

Für mich hat diese Runde eine besondere Bedeutung, denn ich fand dieses mythische Tier schon immer wunderschön und spannend. In den Büchern habe ich die wenigen Szenen mit Fawkes, immer sehr genossen. Daher habe ich mir einmal mehr besondere Mühe gegeben:

Harry Potter Phönix Make-up

Harry Potter Fawkes Make-up

Flammen als Symbol für das Feuer des Tieres waren nahe liegend. Ich habe mir daher die feurige Stirnpartie grob mit einer weißen, cremigen Base vorgezeichnet. Dann habe ich von der Basis an mit Gelb gearbeitet, weiter mit Orange aufgebaut und die Flammenspitzen mit Rot gestaltet. Für mehr Kontrast habe ich nach rotem Lidschatten auch noch rote wasseraktivierte Schminkfarbe genutzt. Damit das Ganze nicht zu flach wirkte, habe ich außerdem hell schimmernden Lidschatten über die Feuerpartie getupft. Die Augenbrauen habe ich mit einer goldenen Mascara angepasst. Davon packte ich auch einiges in meine Haare.
In der Mitte der Stirn platzierte ich eine Reihe von Strassteinen und Deko mit Wimpernkleber. Für den Lidbereich habe ich zu einem dunkleren  matten Rot gegriffen und entlang der Wimpern noch mit Schwarz modelliert. Natürlich durften auch falsche Wimpern nicht fehlen, nachdem ich meine Natürlichen etwas vorgetuscht hatte. Auf den Wasserlinien verwendetet ich einen gelben Liquid Lipstick (der überragend gut hielt).
Die Nase habe ich leicht konturiert. Außerdem gestaltete ich einen bogenförmigen Verlauf im Bereich der Wangenknochen mit gelben und rotem Lidschatten.

Für die Lippen gefiel mit die Idee eines Ombrés. Den Verlauf habe ich dann mit drei verschiedenen Liquid Lipsticks in Gelb, Orange und einem dunklen Rot gestaltet. Die Halspartie habe ich spontan noch mit Blattgold betupft - es erschuf die Illusion von funken-schlagendem Feuer.

Phönix-Make-up

warme Ombre-lips

Phönix Augen Make-up


verwendete Produkte:

*weiße Base - NYX Eyeshadow Base "ESB02"
*Lidschattenbase - CATRICE Prime & Fine  Brightening Eye Base 
*gelber Lidschatten - Sugarpill "Buttercupcake"
*oranger Lidschatten - Sugarpill "Flamepoint"
*roter Lidschatten - essence "Destination: Sao Paulo!" Blush aus viva Brasil Limited Edition 
*dunkleroter Lidschatten - melt. "Love Sick"
*schwarzer Lidschatten - aus Sleek "Au Natural" Palette 
*schimmernder Lidschatten - MAC "Vanilla" Pigment
*goldene Mascara - alverde "Golden Delight" aus Matrotschka Limited Edition
*schwarze Mascara - essence rock'n'doll Volumen Mascara (PR-Sample)
*Wimpernkleber - essence frame4FAME lash glue
*falsche Wimpern - red cherry #43
*Strasssteine
*Blattgold

Der Lippenverlauf entstand mit dem gelben "Queen Bee" von Jeffree Star mittig, "Pumpkin" von Lime Crime und dem dunklen "Dahlia" von Pretty Zombie cosmetics außen.

Vergesst nicht bei meiner zauberhaften und talentierten JASMIN vorbei zu hüpfen und ihr ganz viel Liebe dazulassen! Ihr Look ist wieder großartig. Wir freuen uns auf euer Feedback und vielleicht eine Teilnahme?! ;) Ihr habt Zeit bis zum 26. September! Dann steht das Thema "Basilisk" an.
magical Makeup-Challenge





:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
17 Meinungen
  1. Ich finde es jedes Mal aufs neue bewundernswert, wie kreativ du bist! Das hast du ganz toll umgesetzt und der Look ist einfach total schön!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht so toll aus! Ich mag die Farben sehr und die Farbverläufe sind so schön! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lena - ja warme Farbverläufe sind mir auch immer die liebsten

      Löschen
  3. Woooah! Das ist wirklich klasse geworde. Besonders die Lippen haben es mir echt angetan :3

    Viele Grüße
    Pati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Pati - auf das Ombre bin ich auch ein wenig stolz :D

      Löschen
  4. Wie immer ein fantastischer Look! Ich weiß gar nicht, was mir dieses Mal am besten gefällt. Ich liebe ja Ombre Lips, aber auch die Flammen auf der STirn sehen echt gut und irgendwie so echt aus! Und dein eigentlich AMU mit dem gelben Kajal ist auch der Wahnsinn. *.*

    Mein Beitrag ist gerade online gegangen: http://www.alionsworld.de/2016/09/blogparade-magical-make-up-challenge.html

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Julia, freue mich immer, dass du jedes Mal dabei bist. Tolle Umsetzung und lieben Dank.

      Löschen
  5. WOW , WOW , WOW!!!

    Mehr kann ich dazu nicht sagen! <3

    Liebe Grüße,
    Diorella

    PS: Auf unserem Blog kannst du momentan ein Kylie Jenner Lip Kit gewinnen! :) Es würde uns sehr freuen wenn du mitmachen würdest.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finds super – schöner Look!! <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin Feuer und Flamme für deinen Look :D
    Wow! Die Lippen! Dieser Verlauf! Die Flammen! Die Farben! Die Kontur!
    *jubelnder Emoji hier* :)

    AntwortenLöschen
  8. Ooooohh gott! Diese Farben und Farbverläufe! Ich bin ganz verliebt und ich glaube das ist mein Lieblingslook aus dieser Reihe! Wirklich unheimlich genial *__* und die Steinchen auf der Stirn und das Gold in den Haaren ♥ so viele tolle Details

    AntwortenLöschen
  9. Waaaaahhnnsinn 😃😃😃😃😃 sowas von toll!!!! Wunderschön.die Farben. Die Verläufe. Der Kontrast. Mega

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow, der Phönix steht dir! ;-) Das Gold ist toll, ich liebe die Lippen ganz besonders und die gelbe Wasserlinie. Richtig schön, ich liebe den Look! ♥
    Ich fand das Thema auch klasse und hatte viel Spaß an meinem Design. :) http://heartshapeddream.blogspot.de/2016/09/magical-make-up-challenge-phonix.html

    AntwortenLöschen
  11. Du hast das wahnsinnig irre umgesetzt. Gefällt mir total gut und die Farben sind echt perfekt getroffen. Macht immer Spaß deine Looks zu schauen!

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine MEGA KRASS Idee :) Ich bin ja ein Potter Head und da passt das natürlich super!
    Das hast du unglaublich gut umgesetzt! Bin total begeistert, sowas könnte ich ja nicht.
    Mit dem Blattgold hast du einen tollen Akzent gesetzt!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  13. Love it ... besonders das vorletzte Bild! Wie toll hast Du das wieder geschminkt ...

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...