26 September 2016

magical Make-up Challenge - Basilisk


Da sind wir schon wieder in einer erneuten Runde MAGICAL MAKE-UP CHALLENGE. Diesmal mit dem Thema des Basilisken. Tolle Einsendungen zum letztmaligen Phönix findet ihr außerdem wieder bei Ida und Julia! Danke fürs Mitmachen! 

Wie immer könnt auch ihr etwas einreichen. Zwei Wochen habt ihr dafür Zeit - verlinkt eure Beiträge hier unter unserem letzten Beitrag oder nutzt Instagram mit dem #magicalmakeupchallenge. Dort findet ihr uns unter @milchschoki und @jasmin_flawlessbeautyblog Wir freuen uns sehr über schöne Beiträge, egal ob schlichte AMUs, Kreatives oder coole Nailarts. Außerdem findet ihr meine bisherigen Looks wieder hier:

☆.Dementor`*.☆
☆.*´Hippogreif`*.☆
☆.*´Veela`*.☆
☆.Thestral`*.☆
☆.Phönix`*.☆


"Die riesige Schlange, leuchtend giftgrün, dick wie ein alter Baumstamm, hatte sich hoch in die Luft erhoben und ihr großer, stumpfer Kopf wankte wie betrunken zwischen den Säulen umher." - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Der Basilisk wird im zweiten Band gar nicht so ausführlich beschrieben - nicht zuletzt natürlich, weil ihn niemand wirklich ansehen will, denn der Blick des Basilisken tötet jeden, der ihn sieht. Harry wagt es trotzdem ein paar Mal während des letzten Showdowns und so erfahren wir, dass der Basilisk in Rowlings Geschichte eine riesige, dicke grüne Schlange mit langen Giftzähnen ist. Aus "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", wissen wir außerdem, dass er gelbe Augen hat (Wer hat das eigentlich mal festgestellt ohne dabei zu sterben?!) bis zu 17m lang werden und ein Alter von vielen hundert Jahren erlangen kann. Der Basilisk gehorcht außerdem nur jenen, die Parsel beherrschen - also Schlangensprache sprechen. 

Dieser Basilisk hat natürlich nichts gemein mit den Basilisken, die wir aus unserer Muggelwelt kennen - kleine Leguane aus den Regenwäldern Lateinamerikas, die für Menschen ungefährlich sind.



Für meinen Look habe ich mich also an Grün gehalten und außerdem wieder mit starken Konturen und einem stellenweise bewusst unsauberen/fleckigen Auftrag gearbeitet. Ich habe die dunklen Konturen an Schläfen, Nase, Augenbrauen und den Wangenknochen daher zuerst aufgetragen und geblendet und den Rest des Gesichtes dann mit einem großen Pinsel und einem hellgrünen Lidschatten großflächig aufgefüllt. Am Hals habe ich grünen Liquid Lipstick und grauen Puderlidschatten verwendet und mit Make-up-Schwämmen getupft. Die Augenpartie habe ich sehr schmutzig und fleckig gehalten, indem ich schwarzen Geleyeliner einfach mit den Fingern verteilte und auftupfte. Dann habe ich mit Geleyeliner eine animalische Augenform kreiert, indem ich den Augenwinkel spitz auslaufen ließ und dies mit weißem Cremelidschatten aufgefüllt habe, den ich auch auf die Wasserlinien gab. Dort habe ich auch noch ein wenig roten Liquid Lipstick verwendet. Blutunterlaufene Augen erschienen mit passend bei so einem gefährlichen Tier - außerdem kann es gleichsam eine Anspielung an die blutigen Augen sein, die der Basilisk im zweiten Buch erhält, nachdem der Phönix Fawkes sie ihm blind hakt. 
Dann habe ich Mascara verwendet und spitze falsche Wimpern aufgeklebt. Die Lippen habe ich dunkel gehalten und etwas Kunstblut darüber getupft, schließlich will der Basilisk töten. Die grünen Sprenkel entlang der äußeren Gesichtskanten sollen an sein tödliches Gift erinnern - diese habe ich mit einer Zahnbürste und wasseraktivierter Schminkfarbe aufgebracht. 



verwendete Produkte:

*grüner Cremelidschattenstift - ASTOR Perfect Stay Eye Shadow and Liner "Vivid Green" (PR-Sample)
*Lidschattenbase - CATRICE Prime & Fine Brightening Eye Base (PR-Sample)
*grüner Lidschatten - aus 120er Manly Palette 
*hellgrüner Lidschatten - "Freak" aus URBAN DECAY Electric Palette
*grauer Lidschatten - aus 120er Manly Palette 
*türkisfarbener Lidschatten - "Fringe" aus URBAN DECAY Electric Palette
*schwarzer Lidschatten - aus 120er Manly Palette 
*schwarzer Geleyeliner - CATRICE "Black Jack with Jack Black"
*weißer Cremelidschattenstift - NYX Jumbo Eye Pencil "Milk"
*roter Liquid Lipstick - COLOUR POP Ultra Matte "Avenue"
*grüner Liquid Lipstick - JEFFREE STAR "Mistletoe"
*schwarze Mascara - L'Oréal Volume Million Lashes fatale "Black"
*Wimpernkleber - essence frame4FAME lash glue
*falsche Wimpern - Charisa "202"
*hellgrüne Facepaintingfarbe

Auf den Lippen trug ich eine Kombination aus NYX Suede "Stone" und JEFFREE STAR "Drug Lord" mit etwas Kunstblut. 


Ich bin wieder sehr gespannt, wie ihr es findet. Lasst mir unbedingt feedback da! Und schaut auch natürlich wieder bei meiner JASMIN vorbei, die ihren Basilisken ganz anders und wiederum sehr spannend umgesetzt hat! Bis zum 10. Oktober habt ihr nun wieder Zeit für dieses Thema mitzumachen. Unsere nächste magische Kreatur wird dann das Einhorn sein! 





:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
17 Meinungen
  1. Richtig cool und düster geworden (sicher auch ne coole Sache für Halloween!)

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer sehr gelungen - wirklich furcheinflößend! ;) Ich mag vor allem die kleinen Blutdetails an Mund und Augen und die grünen Sprenkel - solche Feinheiten gefallen mir an deinen Make-ups immer ganz besonders! :)

    Mein Naildesign ist auch schon online: http://www.alionsworld.de/2016/09/blogparade-magical-make-up-challenge_26.html

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für einen erneuten, sehr coolen Beitrag und dein feedback :)
      Freue mich da immer sehr.

      Löschen
  3. Wow... toll! Ich bin mal wieder schwer begeistert!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Wow das hast du richtig gut umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe zwar keinen einzigen Teil von HP gelesen *shame on me*, aber dennoch bewundere ich den Look- wow!

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wirklich, das ist ja schon fast Blasphemie! ;D
      Ranhalten! Es lohnt sich. Lieben Dank für dein Lob.

      Löschen
  6. Mega cool umgesetzt!! Ich lese gerade, dass Rica nicht ein einzigen Teil von Harry gelesen hat!! Jaaa Rica 'shame on you' ;)

    Liebste Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teert und federt sie! :'D
      Danke dir, Nadine

      Löschen
  7. Cool Umgesetzt. Finde das Thema "Basilisk" ist gut umgesetzt worden :D War auch lange ein Harry Potter Fan ;) Was vielleicht noch cool gewesen wäre, eventuell als Halloween idee, wären so spitze Zähne gewesen :) So alla Graf Dracula, jedoch natürlich nicht mit Vampir Hintergrund in diesem Fall :D
    Die Anleitung finde ich auch sehr gut!

    Liebe Grüße
    Leony

    www.leonysbeautybakery.de

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh, mit dem Blut! Genial, ich hab Gänsehaut! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von deinem Blut habe ich mich etwas inspirieren lassen. ;-) Hier mein Beitrag:
      http://heartshapeddream.blogspot.de/2016/10/magical-make-up-challenge-basilisk.html

      Löschen
  9. Huuuuuuh, gruselig und toll getroffen, menschgewordener Basilisk =)

    AntwortenLöschen
  10. Ich nehme mir schon seit Wochen vor auch mal mitzumachen. Endlich hab ichs geschafft, zufrieden bin ich zwar nicht, aber was solls :) :)

    https://glorygoesstrange.wordpress.com/2016/10/03/magical-make-up-challenge-basilisk/

    Vielen Dank für eure Verwandlungen, ihr macht das so toll! :)

    lg alory

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...