01 August 2016

magical Make-Up Challenge - Veela


Waren das schon wieder 2 Wochen?!
Ja, so schnell kann es gehen und wir sind schon wieder bei einer neuen Runde Magical Make-up Challenge. Unsere beiden Nagelkünstlerinnen waren wieder mit von der Partie - daher schaut euch gern die Hippogreif-Designs auf Heartshaped Dream und A lions world an!

Vergesst nicht, dass auch ihr gerne jederzeit mitmachen könnt. Verlinkt eure Beiträge hier unter unserem letzten Look oder nutzt Instagram mit dem #magicalmakeupchallenge. Wir freuen uns sehr über Teilnahmen. Außerdem findet ihr meine letzten Umsetzungen hier:

☆.Dementor`*.☆

☆.*´Hippogreif`*.☆



"Harry, der das ganze Geschehen durch sein Omniglas beobachtete, stellte fest, dass die Veela nun überhaupt nicht mehr schön aussahen. Im Gegenteil, ihre Gesichter waren in die Länge gezogen zu scharfen Vogelköpfen mit grausamen Schnäbeln, und nun brachen auch noch lange, schuppige Flügel aus ihren Schultern hervor." - Harry Potter und der Feuerkelch

Diesmal sind es nun also Veela, die uns als Vorlage dienen. Menschenähnliche Geschöpfe, die in Buch Vier kurzzeitig Teil der Geschichte sind. Veela sind wunderschöne Frauen mit weißgoldenem Haar. Doch sie verbergen eine dunkle Seite - wird eine Veela wütend, verwandelt sie sich in eine gefährliche Kreatur mit den Zügen eines Raubvogels, die Feuer aus ihren Händen schleudern kann. Auch die Gesänge der Veela sind nicht ungefährlich, da sie besonders Männer um den Verstand bringen können. In der slawischen Mythologie heißt es sogar Veela seien niedere Windgeister, die aus den Seelen vor-der-Hochzeit-verstorbener Bräute entstehen.

Harry Potter Veela

Eine weißblonde Perücke stand mir nicht zur Verfügung, aber ich wählte das Honigblond aus meinem Bestand als Ersatz. Für den Look habe ich meine gängige foundation-Routine mit starker Kontur unter Wangenknochen und an der Nase ergänzt - außerdem habe ich kräftig zu Highlighter gegriffen.

Der Augenbereich wurde sehr kunstvoll - die "Schönheit" einer Veela darzustellen ist schwierig. Schönheit ist für jeden etwas anderes - für manchen Natürlichkeit, für andere richtig platziertes, klassisches Make-up und schlussendlich kommt man doch nur zu der Überzeugung, dass wir ja alle einfach schön sind. 
Ich entschied mich daher, die gefährliche Seite der Veela sehr abstrakt darzustellen. Ich habe also den Lidbereich der Augen mit schwarzen Geleyeliner und Puderlidschatten etwas fleckig gestaltet. Die Augenbrauen habe ich mit Concealer und einem Bürstchen vorübergehend etwas heller 'gebleicht'.  Ein rötlich-pinkes Flüssigblush bildete den Übergang von Schwarz zu Gold oberhalb der Brauen. Dort nutzte ich pfirsichgoldene Lidschatten, matschte aber auch noch mit einem metallisch-glitzerndem Ton und schließlich mit einem bronzefarbenen Liquid Lipstick herum und platzierte diese wahllos und unsauber auf der Stirn. Dann habe ich eine klebrige Base genutzt, um feinen Glitzer und goldenen Flakes ebenso willkürlich über diese Grundierung zu tupfen. So wirkt das Ganze plötzlich wieder elegant und harmonischer.

Die Wimpern habe ich mit einem weißen Liquid Lipstick und einem Augenbrauenbürstchen eingefärbt. Auf die Wasserlinien kam ein nudefarbener Kajal. Die Lippen habe ich mit einem dunklen Liquid Lipstick betupft und mit einem Balm glossig gezaubert - außerdem habe ich etwas Kunstblut verwendet, um wieder zu betonen, dass man sich mit einer Veela nicht anlegen sollte. 

Veela schminken

Harry Potter Veela Make-up

Veela Make-up

Ich habe versucht eine Balance zwischen hübschen Elementen und den grausigen Aspekten dieser Kreaturen zu finden. Außerdem habe ich noch etwas Photoshop-Spielerei betrieben, damit ich nun auch Feuerbälle schleudern kann:

Feuerball in Hand

verwendete Produkte:

*Lidschattenbase - CATRICE Prime and Finne Brightening Base (PR-Sample)
*schwarzer Geleyeliner - CATRICE Gel Eye Liner "Black Jack with Jack Black"
*schwarzer Lidschatten - aus Sleek "au natural" Palette
*Flüssigblush - MAKE UP REVOLUTION "Desire"
*glitzernder Lidschatten - Colour Pop "Nillionaire"
*rötlichgoldenes Pigment - MAC "Rose"
*pfirsichgoldener Lidschatten - melt. "amelie"
*bronzef. Liquid Lipstick - LA Splash "Guadalupe"
*weißer Liquid Lipstick - Jeffree Star "Drug Lord"
*nudefarbener Kajal - essence extreme lasting eye pencil "silky nude" (PR-Sample)
*Glitterbase - essence Colour Arts eye base (PR-Sample)
*bronzef. GlitterStargazer Glitter "Copper"
*irisierender Glitter - lit Glitter "champagne wishes"
*goldene Flakes
*Plastiknägel

Für die Lippen nutzte ich mittig Colour Pop "Avenue" und etwas Carmex Pflege darüber. Außerdem Kunstblut von Eulenspiegel

Natürlich dürft ihr nicht vergessen bei meiner zauberhaften JASMIN vorbei zu schauen! Ihr Look ist wieder wundervoll. Klickt euch außerdem gern durch die Imagemap, um meine älteren Beiträge zu den vier Häusern anzusehen:






:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
4 Meinungen
  1. Beim ersten Drübergucken habe ich mich schon gefragt, ob du dir die Haare gefärbt hast! :D

    Ich finde vor allem die Wimpern toll - ich kann sie mir richtig gut an einer Veela vorstellen. Und ich mag, dass es so aussieht, als würde das dunkle, "hässliche" aus ihren Augen nach oben hin herausbrechen. :)

    Meine Beitrag ist übrigens auch online gegangen: http://www.alionsworld.de/2016/08/blogparade-magical-make-up-challenge.html

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Super! Ich liebe Harry und die Veela hast du richtig gut umgesetzt :)
    Liebe Grüße

    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessante Umsetzung, wirklich sehr toll! :)
    Mein Beitrag ging letzte Woche auch online: http://heartshapeddream.blogspot.de/2016/08/magical-make-up-challenge-veelas.html

    AntwortenLöschen
  4. Krasses Makeup.... das hast du wirklich wahnsinnig toll umgesetzt!!! Daumen hoch!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...