18 Juli 2016

magical Make-Up Challenge - Hippogreif


Wieder sind 2 Wochen vergangen und es steht eine neue Runde MMC zu den magischen Kreaturen der Harry Potter-Welt an. Und wieder hatten wir zwei tolle Beiträge von Ida und Julia. Klickt bei ihnen rein und bewundert ihre Nailartkünste!

Außerdem könnt ihr natürlich wieder zwei Wochen lang mitmachen (bis zum 01.08) und eure Looks hier unter unseren Beiträgen einreichen oder uns auf Instagram verlinken und den #magicalmakeupchallenge verwenden. Außerdem gelangt ihr *hier* noch einmal zu meinem letzten Dementor-Look!


"Harry sah durchaus , was Hagrid meinte. Wenn man einmal den ersten Schreck angesichts einer Kreatur überwunden hatte, die halb Pferd, halb Vogel war, lernte man den Anblick der Hippogreife zu schätzen , deren schimmerndes Gefieder allmählich in Fell überging." - Harry Potter und der Gefangene von Askaban 


Unsere Vorlage ist diesmal der Hippogreif - ein Wesen, welches übrigens im Gegensatz zu dem 'normalen' Greifen, nicht den Hinterkörper eines Löwen hat, sondern den eines Pferdes und natürlich den charakteristischen Kopf und die Vorderläufe eines Adlers. 
Der Hippogreif kommt erstmals im 3. Band der Serie vor und findet sich auch in Newt Scamanders Werk "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Es ist ein majestätisches, stolzes Tier, welches gezähmt werden kann, jedoch auch immer etwas gefährlich bleibt. Um sich den Respekt dieses Tieres zu verdienen, verneigt man sich vor ihm und hält den Augenkontakt. Erachtet er einen als würdig, so verneigt er sich ebenso und erlaubt es einem ihn zu berühren, gegebenenfalls sogar zu reiten. 
Der Hippogreif Seidenschnabel ist Harrys erster Kontakt mit dieser Tierart und wird bis zum Ende der Buchreihe immer mal wieder erwähnt. 

Feder Make-up

Hippogreif Make-up schminken

Ich habe für den Look diesmal hauptsächlich im Augenbereich gearbeitet. Nach meiner foundationbasis habe ich die Stirnfedern mit Wimpernkleber in leicht halbrunder Form aufgeklebt und angeordnet. 
Danach habe ich die Augenform mit einem feinen Pinsel und schwarzem Geleyeliner vorgezeichnet und ausgefüllt. Ich wollte eine etwas animalische Form haben und habe diese daher im Augeninnen- und Außenwinkel spitz zulaufen lassen. Oberhalb dieser schwarzen Form habe ich den Geleyeliner, wie aber auch weiße Facepaintingfarbe genutzt und viele willkürliche Striche gezogen, um eine buschige Federoptik zu simulieren. Außerdem habe ich die Wimpern getuscht und falsche Wimpern aufgeklebt, die ebenfalls Federn enthielten und sehr gut passten. Auf die Wasserlinie habe ich einen grünlichen Liquid Lipstick gegeben, da ich einen Farbkontrast wollte. Die Augenbrauen habe ich mit grauem Lidschatten, sowie etwas Schwarz kräftig aufgefüllt und buschiger gestaltet. Außerdem habe ich sie mittig zusammengeführt, um einen grimmigen Blick zu erhalten. Auf der Nase habe ich eine schnabelähnliche Form gestaltet - wieder mit Geleyeliner. Außerdem habe ich den gelblichen Nasenhügel eingebunden, den viele große Greifvögel haben. 

Ich habe die Wangenknochen sehr stark konturiert und auch etwas Highlighter verwendet. Die Lippen habe ich dezent mit Schwarz und Braun bestückt. 
Die Halspartie habe ich komplett mit Federn beklebt, um den tierischen Hintergrund wieder aufzugreifen - außerdem bekommt der Look dadurch etwas majestätisches. 

Hippogreif Makeup-Look

Hippogreif Make-up schminken

Hippogreif Augenmake-up


verwendete Produkte:

*Lidschttenbase - CATRICE Prime and Fine Brightening Base (PR-Sample)
*schwarzer Geleyeliner - MAYBELLINE Lasting Drama Black Shock "Black Excess"
*grauer Lidschatten - aus Sleek "au natural" Palette
*schwarzer Lidschatten - aus Sleek "au natural" Palette
*gelber Lidschattenaus Manly 120 Lidschattenpalette
*schwarze Mascara -  essence rock'n'doll Volumen Mascara (PR-Sample)
*grüner Liquid Lipstick - Colour Pop Ultra Matte "Dr.M"
*Wimpernkleber - essence frame4FAME lash glue
*falsche Wimpern - p2 Beauty Rebel LE "thrilling fake lashes" 
*weiße Facepaintingfarbe - unbekannt 
*Kunstfedern

Außerdem verwendete ich etwas bräunlichen "Salem" von Lime Crime auf den Lippen und tupfte diesen ein. Den Amorbogen habe ich schwarz und kantig nachgezogen. 


Was sagt ihr zu meiner Umsetzung?
Vergesst nicht, bei Jasmin vorbei zu schauen, die wieder eine grandiose Interpretation geschaffen hat! Ich liebe diesen Look! 

Außerdem habe ich eine Imagemap erstellt, die euch zu meinen bisherigen Looks der Hogwarts-Häuser führt! Klickt einfach auf das jeweilige Make-up, das euch interessiert :) Viel Spaß






:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
13 Meinungen
  1. Oh wow! Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie genial ich dein Werk finde! ♥
    Deine Looks zu den vier Häusern waren alle toll. Am besten finde ich Slytherin und Ravenclaw. :)
    Ich habe dieses mal meinen Beitrag schon vorbereitet. Hier ist er:
    http://heartshapeddream.blogspot.de/2016/07/magical-make-up-challenge-hippogreif.html

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist unglaublich toll geworden!! lg

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer eine tolle Umsetzung! :) Die Wimpern sind der hammer - gefallen mir wirklich gut!

    Mein Beitrag ist gerade auch online gegangen: http://www.alionsworld.de/2016/07/blogparade-magical-make-up-challenge_18.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr beiden wieder - so super ^^
      Ganz tolles Design ♥

      Löschen
  4. Wooow, so ein heftiger und cooler Look! Du bist nicht nur Beautybloggerin, du bist Künstlerin, Conny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Isa - das ist so ein super Kompliment. Tatsächlich bin ich vllt sogar lieber Künstlerin als Beautybloggerin ♥

      Löschen
  5. Ganz toll, klasse und super, liebe Conny. Besonders das dritte Bild hat es mir angetan ... schwärm
    Liebe Grüße aus Korsika
    Marion

    AntwortenLöschen

Jedes Kommentar ist wichtig für mich - Lob ebenso wie Kritik. Vergesst aber bitte nicht, dass beides freundlich formuliert werden kann und sollte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...