29 September 2011

•○°Halloween 2011 look #2 - sad bloody Clown°○•

Hallo meine Lieben, 

neuer Tag und natürlich ein neuer look, denn bis Halloween ist es nicht mehr weit.
Ich war heute sehr fleißig und hatte wieder unglaublich viel Spaß beim Gestalten. Inspiriert hat mich dabei dieses Video *klick* von KlairedelysArt, deren Werke ich vergöttere. Ich habe mich dieser Idee einmal angenommen und einen ähnlich gruseligen Gesellen geschminkt:




Ich bin gespannt, wie eure Reakionen sind. Morgen geht es weiter. Gefallen euch meine looks bisher und empfindet ihr die Themenwoche als gute Idee? Ich bin sehr neugierig auf eure Kommentare. Bis morgen - zum nächsten Post! ♥

28 September 2011

•○°Halloween 2011 - Nageldesign - Achtung, bissig!°○•

Und schon geht es in die nächste Runde,

diesmal wieder mit einem schaurig-schönen Nageldesign zum Thema Halloween. Ich habe mich ein wenig vampirisch inspirieren lassen.




verwendete Lacke:


*claire´s cosmetics (keine Bezeichnung)
*OPI "Skull & Glossbones"
*OPI "Red Shatter"

und natürlich benötigt ihr auch Tesafilm

Wichtig dabei ist die Basis - in meinem Fall ein dunkler Glitterlack - gut durchtrocknen zu lassen. Nur so ist gewährleistet, dass ihr euch mit dem Tesafilm nicht wieder ungewollt Nagellack abtragt.
Ist der Lack trocken, klebt ihr zwei Streifen rechts und links diagonal über den Nagel (ich habe die Klebebandstreifen zuvor noch 1-2 Mal auf meinen Handrücken geklebt und wieder abgezogen um die Klebestärke zu dezimieren), so dass auf dem Nagel mittig ein Dreieck frei bleibt.
Wählt nun einen gut deckenden helleren Nagellack und füllt das entsprechende Dreieck mit diesem auf.
Auch dieser Ton muss möglichst gut trocknen. Erst dann gebt ihr euren roten Crackling-Lack darüber. Wenn dieser aufgerissen ist könnt ihr die Tesafilmstreifen entfernen und einen Topcoat darüber geben.
Sicher wäre auch ein mattierender Topper hier eine Option.

Der Grundgedanke ist sehr simpel, dennoch entsteht ein look, der zum einen an Vampirzähne erinnert und zum anderen, durch den roten Crackling, einen blutigen Eindruck hinterlässt.
Mögt ihr es? Was könntet ihr euch noch als gute Nageldesign für Halloween vorstellen?
Freut euch auf mehr, denn morgen geht es weiter ;)

•○°Halloween 2011 look #1 - die Blumenkönigin°○•

Hallo meine Lieben,

mein erster Halloween-look steht an, den ich im Zuge meiner entsprechenden Themenwoche für euch gestaltet habe. Es ist eher bunt und fröhlich und somit vielleicht eher dem amerikanischen Standart des Halloween-feierns entsprechend, aber keine Sorge, es kommen auch noch traditionellere und gruseligere looks ;)

Doch dies hier ist eine gute Idee, für einen spontanen look, für den man nicht erst viel basteln oder gar irgendwo etwas bestellen muss. In nahezu jedem '1€-Laden' findet ihr Dekoblumen und Blütenblätter jeder Art, die ihr dafür verwenden könnt. Ihr könnt damit Kopfschmuck gestalten, oder sie beliebig im Gesicht verteilen. Sogar eine Blumenmaske um die Augenpartie wäre kein Problem.







verwendete Produkte:


*Artdeco Eyeshadow Base 
*NYX Jumbo Eyeshadow Pencil "Milk", "Black Bean"
*Coastal Scents Hot Pot "HP-ME12"
*Mac Refill "Aquadisiac", "Nocturnelle"
*Sleek Eyeshadow Palette "Circus"
*Zoeva Liquid Eyeliner "The King and I"
*Sleek Blush "Flushed"
*Mac Mineralize Blush "Sakura"
*Duo eyelash adhesive Wimpernkleber
*Maxfactor False Lash Effect Fusion Mascara

*false lashes Kiko Make up Milano "01 Extravagant"
*false lashes Red Cherry #49
*Dekoblüten
*Pailletten

(nicht angegeben: alle Produkte der foundation Routine)

Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen *-*
Morgen folgt der nächste look. Also nicht vergessen hier vorbei zu schauen. Ich hoffe ihr habt genauso viel Freude daran, wie ich ;)
Happy Halloween und bis zum nächsten Post! ♥

26 September 2011

•○°Start: Halloween-woche + halloweenöses Nageldesign°○•



Hallo Freunde der Schauergeschichten und Geisterstunden,

ich habe mich spontan für eine Halloween-woche entschieden und mir damit einiges zugemutet. Ein Großteil meiner Ausrüstung ist noch gar nicht da ;D
Dennoch hoffe ich, dass alles klappt, damit ich euch diese Woche hier ein paar tolle Kostümlooks und Nageldesigns zeigen kann.

Heute starte ich mit dieser Maniküre in perfektem Kürbisorange. 
Ihr wollt mit euren Nägeln glänzen und einen coolen auffälligen look zu Halloween, ohne viel Aufwand?
Kein Problem, besorgt euch einfach ein paar passende Sticker oder, wie in meinem Fall, Nailartattoos zum Thema und gestaltet eure Nägel damit. Das macht echt was her.



Die entsprechenden Tattoos habe ich von  http://www.prettynailshop24.de/shop/
Aber auch über ebay finet ihr zahlreiche tolle Stickervariationen zum Thema. Ich hoffe ihr mögt es. Schickt mir doch ein paar Fotos, wenn ihr etwas Ähnliches versucht. Was habt ihr für kommendes Halloween geplant? Ich freue mich auf eure Meinungen und ihr dürft auf weitere tolle Sachen gespannt sein ;)

24 September 2011

•○°Nageldesign - romantisch verträumt°○•

Hallo ihr Lieben,

schon wieder ein Design? Ohja - ich pinsel derzeit, wie vom wilden Affen gebissen ;)
Ich hoffe aber, ihr habt daran genauso viel Freude wie ich. Und ich habe mich sogar mal wieder ans Stampen getraut.
Diesmal ein edlerer, verspielterer look:

(klicken um zu vergrößern)


 Den Hintergrund habe ich hingegen mit der Schwämmchentechnik bearbeitet, dadurch entsteht ein wunderhübscher marmorierter Effekt.

 meine verwendeten Produkte:


*essence into the wild Te "HEART CHAKRA"
*Catrice "Meet Me At Coral Island"
*Catrice "Lucky In Lilac"
*OPI Pirates of the caribbean collection "Skull  & Glossbones"

*Make up Schwämmchen
*Stampingschablone Konad m85
*Konad Stamper
*viele kleine cremefarbene beads

Schreibt mir eure Meinungen dazu.
Und für Tipps in Sachen Stampinglacken bin ich immer offen, da ich wiedereinmal feststellen musste, dass die meisten meiner Lacke zum Stampen nicht unbedingt geeignet sind.
Habt ein tolles Wochenende und bis zum nächsten Post! ♥

23 September 2011

•○°Sleek "Circus" Palette°○•

Hallo meine Beautymäuse,

ich wollte euch ein neues Schätzchen vorstellen, dass ich mir geleistet habe, nachdem ich ihm schon Monate um Monate hinterschmachtete: Die Sleek "Circus" Palette. Offiziell ist sie nicht mehr erhältlich, denn sie war limitiert und die entsprechende collection war bereits vor einer gefühlten Ewigkeit auf dem Markt.
Leider ging sie zu diesem Zeitpunkt gänzlich an mir vorbei, aus welchen Gründen auch immer. Eine Sache, die ich lange bereuen sollte, denn seit ich sie das erste Mal online sah, war es um mich geschehen und ich lebte in stiller Trübsal darüber, dass es sie nicht mehr zu erwerben gab.

Der erste Weg zu, nicht mehr verfügbaren, Produkten führt einen dabei natürlich immer über ebay. Doch auch dort gab es ausschließlich eine einzige Anbieterin aus Großbritannien, die sie noch verkaufte und das zu einem entsprechend höheren Preis.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe es getan - ich habe die Palette nach langem Ringen zu einem überteuerten Preis gekauft, einfach weil ich nicht mehr ohne sie sein wollte.
Das ganze Thema spricht mich einfach an und die Töne entsprechen meinem farbsüchtigem Gemüt und aus diesem Grund ist auch keine Reue angebracht, denn sie ist schlicht und einfach wunderschön:



Die Swatches:


Das matte Weiß ist leider ein totaler Reinfall, was mich etwas deprimierte, aber die übrigen Farben sind, typisch für Sleek, wieder sehr schön farbintensiv. Ich meine allerdings allgemein einen qualitativen Unterschied zwischen dieser, schon etwas älteren collection, und den neueren Sleek Paletten feststellen zu können. Offenbar hat sich da auch Einiges entwickelt.
Dennoch sind die Lidschatten, wie erwähnt, sehr gut und ich bin gespannt darauf, sie testen zu dürfen. 

Amu-Wünsche? ;)

22 September 2011

•○°Nageldesign - Rosengarten°○•

Hallo meine Lieben,

mich packte zuletzt wieder das Design-Fieber und ich bin seit Tagen nur noch am Malen und Herumprobieren. Dementsprechend könnt ihr euch natürlich in nächster Zeit an vielen neuen looks erfreuen. Heute wird es etwas romantisch - auf Erkundungstour im Rosengarten:

(Klicken um zu Vergrößern)



verwendete Produkte:

*Manhatten "52B"
*Rival de loop young Nagel Designer Lack "02 violet"
*Catrice Enter Wonderland Le "Forbidden Apple"
*(die dunklere Base auf dem Ringfinger war OPI "Stranger Tides")

*Jofrika Glitter Powder
*Nailartbrush, schmal
*kleine Dekoröschen 

Gefällt es euch? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen. Bis zum nächsten Post! ♥

Shopempfehlung - Online Parfümerie Flaconi

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen kleinen Tip für alle duftbegierigen Nasen unter euch. Die Online Parfümerie Flaconi ist ein neuer Online-Beauty-Shop, der für jeden den passenden Duft findet.
Das Konzept dieser Website ist wunderbar detailliert und kundenorientiert und meine Eindrücke daher sehr positiv, weshalb ich sie euch heute hier mitteilen möchte.

In Zusammenarbeit mit Flaconi erhielt ich einen Gutschein im Wert von 20€, mit dem ich mir nach Belieben etwas aus dem Shop aussuchen durfte, um diesen zu testen.
Ich entschied mich für ein sommerlich-frisches Eau de Toilette von Jil Sander: "Sun Delight"

Das Parfum wird im Shop mit den Duftrichtungen "blumig" und "fruchtig" beschrieben und sagt mir sehr zu. Zu jeder Bestellung gibt es 2 kostenlose Duftproben und einen Gutscheincode für eine kommende Bestellung habe ich auch noch erhalten:



Ebenso kann eine kostenlose Geschenkverpackung gewählt werden, es fallen, unabhängig vom Bestellwert, keine Versandkosten an und es gibt eine kostenfreie Service-Hotline, die für alle eventuellen Fragen zur Verfügung steht.
Flaconi besitzt darüberhinaus auch eine Facebookseite, wo ihr zahlreiche Tipps findet und über neueste Aktionen informiert werdet.


Natürlich könnt ihr bei Flaconi auch andere kosmetische Artikel erwerben, wie Pflegeprodukte.

Ein besonderes Element der Website, welches mir als Blogger besonders gut gefällt, ist der "InsiderBlog". Hier findet ihr zahlreiche Informationen zu den neuesten Düften, mit  ihren Besonderheiten, Videos und mehr. Damit seit ihr immer auf dem Laufenden.

Der Aufbau des Shops sagt mir sehr zu - tolle Bilder der Artikel sind optisch präzise und ansprechend, alle gewünschten Details lassen sich mit wenigen Klicks finden und die tadellose Suchfunktion gestattet es einem sogar einfach nach "frisches Parfum" zu suchen und zahlreiche Vorschläge zu erhalten. An dieser hatte ich wirklich meine rege Freude ;)
Auch ist für jede gewünschte Preisklasse etwas dabei.

Zwar mag es ungewohnt sein, gerade etwas wie Parfum, das man gemeinhin erst nach einer ausgiebigen 'Beschnupperung' kauft, online zu erwerben. Jedoch finden sich zu jedem einzelnen Duft auf der Seite so viele genaue Beschreibungen und Informationen, dass es kaum schwierig erscheint, zu entscheiden, was einem zusagt und welcher Duft eher unpassend erscheint.
Hier ein Beispiel:


Hinzu kommen eine ausführliche Beschreibung des Artikels und die entsprechenden Kundenrezensionen.

Auch die Kooperation mit Flaconi hat mir gefallen, denn der Kontakt war sehr angenehm, unglaublich flink und immer freundlich.

Meine Erfahrungen mit dem Shop waren durchweg sehr positiv. Ich konnte aus einer Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten wählen (und war begeistert über die Paypal-Methode, deren Abwicklung schlichtweg immer die Schnellste ist) und hatte mein Päckchen nach 2 Tagen in den Händen.
Von meiner Seite kann es an dieser Stelle nur ein Top-Bewertung und eine dicke Empfehlung geben, denn ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut informiert, sicher und entsprechend kundenorientiert behandelt gefühlt.

Schaut doch einfach mal vorbei und sicher entdeckt ihr etwas für euch oder aber ihr findet eine tolle Geschenkidee. 
Bis zum nächsten Post! ♥

21 September 2011

•○°Amu - frische Farbmomente°○•

Hallo meine Beautyhasen,

ich habe gestern Freunde besucht und die Chance genutzt, mich mal wieder ins Farbkleidchen zu hüllen. Eine Kombination aus Weiß, Lila, Türkis und Limonengrün machte sich schlussendlich sehr gut. Die Fotos empfinde ich zwar diesmal als weniger gut gelungen, aber mehr war einfach nicht drin und sicher genügt es, für einen entsprechenden Eindruck.




Augen:

*essence I ♥ Stage eyeshadow base
*NYX Jumbo Eyepencil "Milk"
*Coastal Scents Hot Pot "M19"
*Mac eyeshadow "Aquadisiac"
*Sleek Bad Girl eyeshadow Palette "Obnoxious"
*Mac eyeshadow "Nocturnelle"
*NYX eyeshadow "Lime Juice"
*essence eyeshadow  "Blockbuster"
*essence Kajal Pencil "black"
*Wimpernzange
*essence I ♥ Extreme Volume Mascara

Gesicht:

*Catrice Prime And Fine Smoothing Refiner
*Catrice Perfect Resist foundation "020 Beige"
*Alverde Kompaktpuder "010 Naturelle"
*Alverde Zauberwald Le Puder-Rouge "Magic Rose"

Lippen:

*p2 Prepare your lips! lip base
*b.pretty lipstick "mystic"

Ich bin gespannt auf eure Gedanken zum look. Kombiniert ihr auch gern einmal scheinbar unpassende Farben miteinander? Hab noch eine erfolgreicher Woche und bis zum nächsten Post! ♥

PS: Wenn mir jemand einen guten, leicht rötlichen Augenbrauenstift empfehlen kann, wäre ich sehr verbunden ;) ♥

18 September 2011

•○°Nageldesign - exotische Schätze °○•

Hallo ihr Lieben,

yippie, ich hab mich endlich mal wieder zur Maniküre durchgerungen und bin ein wenig aufgeregt, was ihr sagt, denn das letzte Design ist ja schon wieder etwas her. Meine Inspiration war ursprünglich orientalisch gedacht, doch das erste feedback ging eher in Richtung indianischer Kultur, was ich wieder sehr spannend fand. Was sagt ihr zu diesem look:




verwendete Lacke und Tools:

*essence NATvenURista Te "CHIRP,CHIRP!"
*Orly "Glitz"
*China Glaze "Coral Star"
*Catrice "Bloody Mary To Go"

*Nailartstrasssteine, verschiedene
*Nailartbrush, schmal
*Dottingtool, klein

Ich bin gespannt, auf eure Meinungen und freue mich auf viele Kommentare. Schreibt mir unbedingt eure Wünsche und Anregungen zu neuen Designs, die ihr vielleicht einmal von mir umgesetzt sehen wollt. Ich freue mich über Ideen.
Kommt gut in die neue Woche und bis zum nächsten Post! ♥

16 September 2011

•○°Amu - kreisförmige Anwandlungen°○•

Hallo ihr Lieben,

keine großen Worte, denn ich hatte einfach nur mal wieder Lust aufs 'Rumpinseln' und dies war das Ergebnis:


 Ich hätte es mir noch ein wenig sauberer gewünscht, aber vielleicht versuche ich das nächste Mal einfach eine andere Technik. Auch die Farben kommen leider nicht so schön herraus, wie ich es gewollt habe. Über Twitter erhielt ich tolle Assoziationen, wie "Herbst", "Chanel" oder "Planeten". Ich selbst habe mir so absolut gar nichts dabei gedacht, als ich losmalte ;D Ihr könnt mir aber gern eure Gedanken dazu mitteilen, das finde ich ungemein spannend.

Ich freue mich auf eure Gedanken. Habt ein tolles Wochenende und bis zum nächsten Post! ♥

13 September 2011

•○°Mac Sheen Supreme lipstick "Ultra Darling"°○•


Ich habe mir mal wieder ein paar kleine Schätze bei Mac geleistet. Ursprünglich auf der Suche nach neuen Lieblingen der derzeitigen Le´s, die mich dann aber so gar nicht ansprachen, landeten also andere hübsche Sachen im Beutel, die mich hingegen immer schon reizten.

Mit dabei: ein Lippenstift aus der noch recht neuen Sheen Supreme-Reihe von Mac in der Farbe "Ultra Darling":



es handelt sich dabei um einen wirklich schönen glossigen lachsfarbenen Ton, der bei genauer Betrachtung feinste Schimmerpartikel enhält, getragen dann aber doch eher einem Cremefinish entspricht.
Die Textur ist, dem Namen entsprechend, sehr glänzend und auf den Lippen etwas rutschig, dennoch ist eine gute Haltbarkeit gegeben und er setzt sich nicht in den Lippenfältchen ab.

Sehr angenehm empfinde ich auch den Geruch, der eindeutig süßlich-vanillig ist, ohne gänzlich überladen zu sein. Für Mac-Trägerinnen vermutlich ein bekannter Geruch.

Ich empfinde ihn fast eher als Frühlings- oder Sommerfarbe, was mich aber kaum daran hindern wird ihn in den kommenden Wochen häufig auszuführen, denn ich bin sehr angetan von ihm.
 
 Sicher nicht mein letzer Sheen Supreme lipstick ♥

07 September 2011

•○°Amu - Und Blau geht doch ;) °○•

Hallo meine Lieben,

auf glossy world gibt es derzeit eine tolle Gewinnchance, die ich nur zu gerne nutzen möchte, denn nicht nur die hübschen Preise sind wundervoll, auch die Schminkidee hat mir sehr gut gefallen.

Es gilt etwas Hübsches zu gestalten, wie ein Make up oder ein Nageldesign, dass in Verbindung mit der Farbe "Blau" steht und somit zu zeigen, das Blau auf alle Fälle auch tragbar ist ;)
Gesagt getan, hier ist mein look:



verwendet habe ich:

*essence I ♥ stage eyeshadow base
*Stila eye shadow "chinchina"
*Stila eye shadow "twig"
*Sleek Sunset Palette - blauer Ton
*Kiko Glamorous Eye pencil "407"
*essence I ♥ style liquid eyeliner
*Catrice "Fake it!" Mascara

Ich finde in Verbindung mit Braun ist Blau immer sehr gut tragbar ;)
Mich interessiert aber natürlich auch eure Meinung. Ich freue mich auf eure Kommentare.
Und macht unbedingt beim Gewinnspiel mit, denn es gibt tolle Sachen abzustauben. *Hier* geht es zum Gewinnspielpost.
Ganz viel Erfolg und wir sehen uns bald zum nächsten Post! ♥

06 September 2011

•○°Amu - Regenbogen für Magimania°○•

Hallo meine Lieben,

Magi hat heute die looks ihrer Leser gepostet, die ihr eine eigene Interpretation eines Regenbogen-amus geschickt hatten. Es sind fantastische Umsetzungen dabei, also unbedingt ansehen! ♥
Ich habe mich auch mal bemüht und wollte euch noch einmal das Gesamtbild zeigen.





gearbeitet habe ich wieder weitestgehend mit meiner 120er Manly-Lidschattenpalette.
Sagt mir, was ihr denkt. Ich freu mich drauf. Bis zum nächsten Post! ♥

04 September 2011

•○° Review - Zoeva Pinsel "122" und "227"°○•

Hallo zusammen,

ihr habt danach geschrien und hier ist sie: meine Review zu den Zoeva Make up Pinseln.
Wie ich euch bereits *hier* gezeigt habe, habe ich diese beiden Alltagshelfer beim letzten Zoeva Einkauf erworben: den Zoeva PETIT STIPPLING 122 und den Zoeva SOFT DEFINER 227
Inzwischen konnte ich die beiden etwas genauer unter die Lupe nehmen und möchte euch meine Eindrücke mitteilen.


Der Zoeva PETIT STIPPLING kostet im Onlineshop 7,20€. Er wird als handgefertigt beschrieben und die Quaste besteht aus leicht eingedrehten synthetischen Haar. Er ist mit Quaste etwa 16cm lang und hat damit eine gängige Pinsellänge, die sich gut handhaben lässt. Die Pinselhaare allein haben eine Länge von etwa 2cm+


Er fühlt sich sehr soft an und gibt stark nach, hat also einen recht geringen Widerstand.
Etwas, dass ich nicht unbedingt erwartet hatte. Dennoch gestaltet sich die Arbeit mit ihm einfach. Cremige und flüssige Produkte nimmt er gut auf, ohne diese zu schlucken und der Auftrag gelingt sehr schön punktuell und wird streifenfrei. Auf der Haut fühlt er sich ebenso weich und angenehm an.
Ich habe ihn weitestgehend für Concealer verwendet, sowie zum Ausbessern von foundation an kniffligen Stellen, kann ihn mir aber auch zum Konturieren oder Highlighten der Wangenknochen gut vorstellen.

Beim Waschen verhält er sich ebenso unkompliziert, blutet weder aus, noch verliert er Haare. Die Trockenzeit ist angemessen.



Meiner Meinung nach ist es ein gelungener Pinsel, für den ich eine allgemeine Empfehlung aussprechen kann. Qualitativ ist er hochwertig verarbeitet, sieht wundervoll aus und hat keine Macken. Ein schönes Produkt zu einem günstigen Preis.

Für mich hat er sich dennoch nicht bewährt. Ich hatte mir etwas Festeres gewünscht, einen kleinen Stippling-brush mit einem deutlich größeren Widerstand, einfach weil ich persönlich damit lieber arbeite, da ich die Pinsel so angenehmer kontrollieren kann.

Wem dieser Anspruch allerdings nicht im Wege steht, für den kann ich an dieser Stelle eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.




Der Preis für den Zoeva SOFT DEFINER beträgt hingegen nur 4,20€ im entsprechenden Shop. Ein absoluter Schnäppchenpreis. Er ist ebenso handgefertigt und die Quaste besteht aus Ziegenhaar.
Der Pinsel soll besonders dem Verblenden von Lidschatten dienen um weiche Übergänge zu erzeugen. Die Pinsellänge liegt hier mit Pinselhaar bei etwas über 16cm. Die Quaste selbst hat eine Größe von ca. 1,5cm.


Die Haare sind hier ganz besonders weich und nachgiebig. Er hat praktisch kaum Widerstand, was dem Verblenden von Produkt nicht im Wege steht. Seine Arbeit ist sehr überzeugend, Lidschatten lässt sich mit ihm ganz ohne Probleme ausrauchen und verarbeiten. Die Härchen sind dabei auf der Haut kaum spürbar.
Punktuelles Arbeiten an eher kleineren Augenpartien ist mit ihm jedoch kaum möglich, da er auch in der Breite recht weit ausbricht und somit vielleicht manchmal mehr Fläche verblendet, als man wünscht.
Er ist daher eher ausschließlich zum Verblenden von flächenmäßig größeren Partien geeignet, wie im beweglichen Lidbereich.

Reinigen lässt sich auch dieser Pinsel ohne Probleme. Mit einer Pinselseife gewaschen, wurde er auch nach mehrmaligen Säuberns immer wieder weiß und blieb soft. Er verliert darüber hinaus ebenso kaum Haare.



Ich bin ein großer Anhänger von Blendepinseln, denn sie sind essentiell für einen schönen und professionellen look. Zahlreiche Gesellen durften also bisher bereits bei mir einziehen und die meisten davon sind auch regelmäßig in Gebrauch. Der Zoeva 227'er gehört ab nun ebenso dazu. Seine Arbeit ist sehr überzeugend, der Lidschatten wird unglaublich schnell und sehr schön gleichmäßig ausgeblendet. Die Verwendung im empfindlichen Augenbereich macht aufgrund seiner Weichheit keinerlei Probleme.
Auch er ist optisch elegant und überzeugend verarbeitet. 
Lediglich ein bisschen mehr Stabilität für die Form hätte ich mir gewünscht, da es bei kleinen Augen schwierig werden könnte partiell gut mit ihm zu arbeiten und nicht alles zu einem 'Einheitsbrei' zu verwischen.
Wer allerdings das Handling etwas raus hat, der wird mit ihm sehr glücklich werden.

Auch hier gibt es somit wieder einen dicken Daumen hoch.
Wer also schon immermal mit einem schicken weißen Blendepinsel von Mac oder Sigma geliebäugelt hat und lediglich nicht bereit war, die entsprechenden Preise zu zahlen, der bekommt hier einen würdigen Nachfolger, denn das Prinzip ist das gleiche. Ein Top-pinsel zum kleinen Preis. Absolute Kaufempfehlung.

Ich hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen und euch eine Entscheidung erleichtern. Auch wenn ich mit dem 122'er Pinsel nicht ganz glücklich geworden bin, so sind doch beide dennoch qualitativ überzeugend und sehr anständige Pinsel für ein vernünftiges Preisverhältnis. Ich bin von der Entwicklung Zoeva's in diesem Bereich positiv überrascht und kann nur sagen: weiter so! 
Bis bald, zum nächsten Post! ♥
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...